Beförderungen und Ehrungen von insgesamt 550 Jahren Ehrenamtlichen Engagement

Am 19. Juni 2021 fand im Großenasper Feuerwehrhaus eine Sonderveranstaltung zur Ehrung vom Ehrenamtlichen Engagement und der Beförderungen von Kameraden und Kameradinnen in der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe statt. Durch die Lage mit der Pandemie konnte im letztem und in diesem Jahr leider keine Jahreshauptversammlung stattfinden. Um die Kameraden und Kameradinnen trotzdem zu Ehren und zu Befördern wurde beschlossen, vier kleine Sonderveranstaltungen für die jeweiligen Ehrungen und Beförderungen durchzuführen. Das ganze geschah natürlich unter Einhaltung der Pandemievorschriften.


Erste Veranstaltung für die Ehrung von 40 und 25 Jahren aktiver Feuerwehrdienst


Für 40 Jahre aktiver Feuerwehrdienst wurden Sabine Stölting und Thomas-Hinrich Stölting durch Bürgermeister Torsten Klinger mit dem Brandschutzehrenabzeichen in Gold geehrt. Sabine Stölting war 32 Jahre in der Einsatzabteilung und seit 2012 in der Reservegruppe. Außerdem übernahm sie bis zum vergangenen Jahr den Posten der Kleiderwartung für unsere Jugendfeuerwehr. Thomas-Hinrich Stölting war von 1996 bis 2001 als Gerätewart aktiv und wurde nach 36 Jahren Einsatzabteilung am Mai 2017 in die Reservegruppe überstellt.

(von links nach rechts) Bürgermeister Torsten Klinger, Thomas-Hinrich Stölting, Sabine Stölting, Gemeindewehrführer Gunnar Stiens

Für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Björn Bade, Lars Dettmann, Alexander Jörs, Frank Schuldt, Thilo Warnken und Georg Widmann durch den Gemeindewehrführer Gunnar Stiens mit dem Brandschutzabzeichen in Silber geehrt.


(von links nach rechts) Alexander Jörs, Lars Dettmann, Björn Bahde, Georg Widmann, Thilo Warnken, Frank Schuldt

Ehrungen für 30 Jahre aktive Dienstzeit


Insgesamt 240 Jahre ehrenamtliches Engagement wurden in der zweiten kleinen Veranstaltung durch den Gemeindewehrführer Gunnar Stiens geehrt. Marc Asbahr, Renate Boesang, Lars Dettmann, Rüdiger Döring, Dirk Kröger, Ralf Krähmüller-Schöne (in Abwesenheit), Torsten Pingel und Eggert Stölting haben sich vor 30 Jahren verpflichtet, der Freiwilligen Feuerwehr beizutreten.


In dieser Zeit habt Ihr vielen in Not geratenen Menschen und Tieren geholfen, habt Sachwerte erhalten und teilweise Eure Gesundheit für andere Mitmenschen eingesetzt. Dafür möchte ich Euch heute ehren und verbinde dieses mit der Hoffnung, dass Ihr diese Aufgabe auch weiterhin so zuverlässig wahrnehmt.

(von links nach rechts) Torsten Pingel, Lars Dettmann, Eggert Stölting, Marc Asbahr, Dirk Kröger, Rüdiger Döring, Renate Boesang

Dienstabzeichen für 20 und 10 Jahre


Das Dienstabzeichen für 20 Jahre bekamen die Kameraden Karsten Frese, Andreas Buntrock, Jürgen von Seelen und Rolf Löhrke (in Abwesenheit). Für 10 Jahre wurden Svenja Muthwill, Ann-Marie Hamester und Svea Widmann (in Abwesenheit) geehrt. Die Ehrungen wurde in der dritten Veranstaltung durchgeführt.


(von links nach rechts) Ann-Marie Hamester, Svenja Muthwill, Jürgen von Seelen, Andreas Buntrock, Karsten Frese

Beförderungen und Ernennung


In der letzten Veranstaltung des Tages wurde Hauke Stölting vom Kreiswehrführer Jörg Nero zum Oberlöschmeister Befördert. Hauke Stölting wurde 2019 zum Gruppenführer der zweiten Gruppe gewählt und hat alle Gruppenführer Lehrgänge erfolgreich abgeschlossen.


links (Kreiswehrführer Jörg Nero) rechts (Hauke Stölting)

Oberlöschmeister (Hauke Stölting)

Zum Löschmeister wurde Frank Schuldt befördert. Er verstärkt nun schon seit vielen Jahren die Freiwillige Feuerwehr Großenaspe und ist insbesondere auch als Atemschutzgeräteträger im Einsatz. Aufgrund seiner langehörigen Zugehörigkeit hat der Vorstand beschlossen Frank Schuldt zum Löschmeister zu Befördern.


links (Gemeindewehrführer Gunnar Stiens) rechts (Löschmeister Frank Schuldt)

Zum Hauptfeuerwehrmann/frau drei silberne Sterne wurden Gunnar Grafe, Fiona Karkowski, Frederic von Seelen (in Abwesenheit), Finn-Lasse Weidenhöfer und Jannik Wojak befördert.

Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Joachim Frey befördert.


Fiona Karkowski hat seit 2018 den Posten der stellvertretenden Gerätewartin übernommen und hat bei der Umrüstung und Umstellung der PSA viel Engagement eingebracht.

Jannik Wojak wurde 2018 zum stellvertretenden Gruppenführer der zweiten Gruppe gewählt und hat 2019 den Lehrgang Gruppenführung 1 erfolgreich abgeschlossen.

Gunnar Grafe wurde 2019 zum stellvertretenden Gruppenführer der dritten Gruppe gewählt und führt das Amt Fachwart Atemschutz aus.

Finn-Lasse Weidenhöfer wurde 2017 zum Fachwart Presse der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe ernannt und hat sich sehr in der Neugestaltung der Homepage Engagiert.

Frederic von Seelen wurde ebenfalls 2017 zum Fachwart Funk ernannt und hat sich insbesondere bei der Ausrüstung aller Fahrzeuge mit Einsatz-Tablets hervorgetan.

Joachim Frey hat 2020 den Truppführerlehrgang in der Kreisfeuerwehrzentrale erfolgreich Absolviert. Neben dem Musikzug unterstütz er auch tatkräftig die Einsatzabteilung.


(von links nach rechts) Fiona Karkowski, Jannik Wojak, Gunnar Grafe, Finn-Lasse Weidenhöfer, Joachim Frey

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde Gunnar Grafe zum Atemschutz-Fachwart der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe ernannt.

Fachwart Atemschutz Gunnar Grafe

68 Ansichten