Wir stellen uns vor

1950 nach den Kriegswirren wiederbegründet, gehört der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe zu den traditionsreichsten Kulturträgern des Dorfes. In diesen über 50 Jahren hat er sich von einer 10-köpfigen Kapelle zu einem Blasorchester mit 25 Musikerinnen und Musikern entwickelt. Parallel hierzu verlief die musikalische Erweiterung zu mehr Vielfalt. Mit der Ausweitung der Besetzung wurden die Voraussetzungen geschaffen, auch die musikalische Bandbreite deutlich zu vergrößern. So gehören heute neben volkstümlicher Blasmusik auch klassische Melodien sowie Rock- und Popmusik zum Repertoire des Musikzugs.

 

Entscheidenden Anteil daran hat unser Dirigent Timo Hänf, der 2002 die musikalische Leitung übernahm. Sein Schwung und vor alleim sein Gespür für das musikalisch Machbare des Musikzug spornen die Musikerinnen und Musiker zu immer neuen Repertoireerweiterungen an.

 

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe nimmt auch im Jahr 2009 am Internationalen Musikfest teil. Er setzt damit die Tradition einer ununterbrochenen Teilnahme an allen Internationalen Musikfesten in Bad Bramstedt fort. Alle Mitglieder freuen sich schon auf das Ereignis.

 

Durch die Internationalen Musikfeste ist eine über 30-jährige Freundschaft des Musikzugs zur Orkesterforeningen Kragskovhede aus Dänemark mit regelmäßigen gegenseitigen Besuchen entstanden.